KIA SOUL ELEKTRIK, STIL UND EFIZIENZ


Der Kia Soul Elektrik ist das erste vollständige Elektroauto und macht einen großen Schritt vorwärts in Richtung Technologie und Elektro-Effizienz im Automobilsektor. Sein junges, und spaßiges Aussehen in quadratischer unterscheidet in von seiner klassischeren Kompetenz. Wir können Bestätigen, das der Kia Soul ein Stadtauto für Bürger des 21ten Jahrhunderts ist.

Dieses Elektroauto verspricht eine Autonomie bis zu 200 km, ein Wert ähnlich wie seine Kompetenz, nur der Tesla S erreicht eine größere Autonomie.  Die Polymer-Lithium-Batterie (Kapazität  27 kWh, 90kW Potenz) ist strategisch unter dem Passagierraum angebracht.
 
Der Kia Soul Elektrik hat einen Synchron-Motor mit permanenten Magneten (81,4kW) und 250 Nm Drehmoment. Dies erlaubt Ihnen aus dem Stand schnell zu Beschleunigen oder wenn nötig auf eine höhere Geschwindigkeit zu beschleunigen. Aus praktischen Gründen imitiert der Soul EV einen Verbrennungsmotor bei Geschwindigkeiten unter 20 km/h,  die Ihnen viel Ärger mit  irritierten Passanten ersparen wird.
 
Dieser Kompaktwagen erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 145 km/h und Beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 11,2 Sekunden. Er kann bei spanischen Vertragshändler für 23.300€  mit 84 Monatsraten von 99 Euro (Kia Soul EV Basic) oder mit 26.300€ und 84 Monatsraten a  99 Euro (Kia Soul EV CHAdeMO) bekommen werden. Die Monatsraten sind für die Batterie, finanziert auf 7 Jahre oder bis zu 150.000 km. Nach dieser Zeit endet die Garantie.
 
Mit der Standard Ladung (6,6kW) wird die Batterie auf 100% in weniger als fünf Stunden geladen, während beim Schnelladevorgang (50kW, exklusiv Model CHAdeMO)  die Batterie 80% in gerade mal einer halben Stunde geladen wird. Dieses Model verfügt über den Stecker Yazaki Typ 1 (J1772).